Kontakt
Arne Lietz, MdEP

Nahost-Politik

Zu den Schwerpunkten meiner Arbeit als Europaabgeordneter zählt die Nahost-Politik der Europäischen Union. Als Mitglied der Israel-Delegation des Europäischen Parlamentes kümmere ich mich intensiv um die Beziehungen zu Israel und die Förderung des Friedensprozesses mit den Palästinensern.

Aktuell im Fokus steht zudem die humanitäre Katastrophe in Syrien und Irak, wo Möglichkeiten gefunden werden müssen, das Leid von Millionen Bürgerkriegsflüchtlingen zu lindern. Am 11. Juni 2015 verabschiedete das Europäische Parlament eine Resolution zu Syrien, die die Beendigung des Bürgerkrieges fordert, sich sehr besorgt um die drohende Zerstörung der antiken Oasenstadt Palmyra äußert und die Freilassung des Menschenrechtsaktvisten Mazen Darwish verlangt.

Auch die Beziehungen zu den Ländern Nordafrikas, von denen viele nach dem kurzen Arabischen Frühling des Jahres 2011 vor großen politischen Problem stehen, bilden einen wichtigen Teil meiner Arbeit. Dort sehe ich es als wichtige Aufgabe an, demokratische und zivilgesellschaftliche Initiativen weiter zu unterstützen.