Kontakt
Arne Lietz, MdEP

Aktuelles

15.05.2017, Allgemein

Beitrag beim RBW Regionalfernsehen Wittenberg vom 15.05.2017: „Thomas Oppermann zu Gast“

http://www.rbwonline.de/wittenberg.php?cmd=48997 Das RBW Regionalfernsehen Wittenberg berichtete über den Besuch von Thomas Oppermann, MdB in der Lutherstadt Wittenberg.

Weiterlesen
15.05.2017, Allgemein

Beitrag im SuperSonntag Wittenberg vom 14.05.2017: „Oppermann besichtigte die Weltausstellung“

Der SuperSonntag Wittenberg berichtete über den Besuch von Thomas Oppermann, MdB in der Lutherstadt Wittenberg. Artikel als .pdf-Datei herunterladen

Weiterlesen
14.05.2017, Allgemein

Interview in Glaube + Heimat vom 14.05.2017: „Billig ist nicht der Maßstab“

Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ hat mit mir über die Arbeitsbedingungen im Textilsektor gesprochen. Artikel als .pdf-Datei herunterladen

Weiterlesen
12.05.2017, Allgemein

Beitrag in der Mitteldeutschen Zeitung vom 12.05.2017: „Abstecher in die Jubiläumsstadt“

Die MZ Wittenberg berichtete über den Besuch von Thomas Oppermann, MdB in der Lutherstadt Wittenberg. Artikel als .pdf-Datei herunterladen

Weiterlesen
12.05.2017, Allgemein

Beitrag in der Mitteldeutschen Zeitung vom 11.05.2017: „Vorsitzender ist in Wittenberg“

Die MZ Wittenberg kündigte den Besuch von Thomas Oppermann, MdB in der Lutherstadt Wittenberg an. Artikel als .pdf-Datei herunterladen

Weiterlesen
02.05.2017, Allgemein

Statement des Sozialdemokraten Arne Lietz zum 1.Mai 2017

Gedanken und Aufruf des SPD-Europaabgeordneten Arne Lietz zum 1.Mai, dem Internationalen Tag der Arbeiterbewegung: Beim letzten Europawahlkampf 2014 bezog die SPD klar Stellung für ein sozialeres Europa. Das Thema wird immer wichtiger und wird von den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin höchst berechtigt eingefordert, da die Unterschiede der Sozialstandards noch viel zu unterschiedlich sind. Dadurch könnte […]

Weiterlesen
27.04.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 27.04.2017: „Transparente Lieferketten einführen, Schutz der Arbeitnehmerrechte sichern!“

EU-Parlament fordert Regeln gegen Ausbeutung in der Textilbranche In Fragen der Arbeitnehmerrechte hat sich in den Produktionsländern vier Jahre nach dem Einsturz der Rana-Plaza-Fabrik wenig geändert. Das Europäische Parlament hat am Donnerstag mit großer Mehrheit einen Initiativbericht verabschiedet, der von der Europäischen Kommission erstmalig EU-weite verbindliche Regulierungen zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der […]

Weiterlesen
27.04.2017, Allgemein

Beitrag bei Euractiv vom 26.04.2017: „Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie: Ein Unglück mit Folgen“

Der EU-Politiker Arne Lietz (SPD) sagte Euractiv.de: „Zehn Stunden am Fließband für ein Shirt, was uns letztendlich zwei Euro kostet, das kann nicht sein.“ Deutschland dürfe sich nicht aus der Verantwortung stehlen. Lietz berichtet, dass die Firmen in Bangladesch versuchen, die Arbeitsstandards zu verbessern. Ein Unternehmen, das der Europaabgeordnete besuchte, habe zu 90 Prozent die nötigen […]

Weiterlesen
21.04.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 21.04.2017: „Europäische Gesetze gegen Ausbeutung in der Textilwirtschaft dringend nötig“

Jahrestag des Unglücks von Rana Plaza „Spätestens der Fall Rana Plaza hat den Menschen in Europa klar gemacht, dass die Kleidung, die wir hier für einen Spottpreis einkaufen, unter gefährlichen und menschenunwürdigen Bedingungen produziert wird“, kommentiert der SPD-Europaabgeordnete und Entwicklungspolitiker Arne Lietz vor dem Jahrestag des Einsturzes der Rana-Plaza-Textilfabrik in Bangladesch am Montag, 24. April, […]

Weiterlesen