Kontakt
Arne Lietz, MdEP

Aktuelles

15.10.2012, Publikationen

3te Generation Ostdeutschland

3te Generation OstdeutschlandÜber 30 Autorinnen und Autoren geben der Dritten Generation Ostdeutschland eine Stimme und verdichten in ihren Beiträgen Diskussionen, die wir in den letzten beiden Jahren mit Ost- und Westdeutschen aber auch mit Menschen aus anderen (ost) europäischen Ländern geführt haben.

Mehr auf der Homepage: www.dritte-generation-ost.de

Presse-Links:

Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung vom 01.10.2012: „Deutsche Einheit: Junge Ostler preschen vor“

„Ein Schlüsselerlebnis, sagt Arne Lietz, sei das Jahr 1981 gewesen. Damals besuchte SPD-Kanzler Helmut Schmidt seine Heimatstadt Güstrow. Und weil Arne Lietz aus einem bürgerbewegten Elternhaus kam, erhielt Vater Heiko Lietz Hausarrest. Die Kinder erspähten die Schmidt-Limousine durch das Schneegestöber jenes Winters. Mehr Kontakt war nicht. Umso stärker ist die Erinnerung.“
Artikel auf mz-web.de lesen

Artikel in der Frankfurter Rundschau und Berliner Zeitung vom 02.10.2012: „Der Weg aus dem Pfarrhaus“

„Arne Lietz ist der Sohn eines DDR-Dissidenten. Sein Vater Heiko Lietz, ein evangelischer Pfarrer, machte im Frühjahr diesen Jahres auf sich aufmerksam. Er provozierte eine Debatte über einen anderen Pastor aus der DDR-Zeit – den heutigen Bundespräsidenten Joachim Gauck.“
Artikel auf fr-online.de lesen
Artikel auf berliner-zeitung.de lesen

Artikel auf vorwärts.de zur Buch- premiere: Dritte Generation Ost

„20 Jahre nach der Wiedervereinigung fanden sich ein paar Jung-Akademiker zusammen, um sich über ihre Erfahrungen als „Wendekinder“ auszutauschen.“
Artikel auf vorwärts.de lesen

Gesprächsrunde „Rückkehr nach Ostdeutschland…“

„Am 08.08.2012 als Gesprächsgast im Deutschlandfunk im Sendeformat Länderzeit. Thema: Rückkehr nach Ostdeutschland. Immer mehr Abwanderer ziehen zurück in die alte Heimat.“
Podcast herunterladen (mp3)

Videos:

Zurück