3 x 150 Rosen zum Internationalen Frauentag in Dessau, Roßlau und im Kreis Wittenberg

Der SPD-Bundestagskandidat Arne Lietz des Wahlkreises Dessau-Wittenberg verteilt zum Internationalen Frauentag jeweils drei mal 150 Rosen im Wahlkreis. Die Zahl 150 bezieht sich auf das diesjährige 150. Parteijubiläum der SPD.

Lietz möchte mit diesem Blumengruß darauf aufmerksam machen, dass die SPD bereits sehr früh in ihrer Geschichte für die Frauenrechte gekämpft hat. Sie forderte als erste Partei bereits 1891 das gleichberechtigte Wahlrecht für Männer und Frauen und war an dessen Einführung im Jahre 1919 wesentlich mit daran beteiligt.

Es war insbesondere die SPD, die sich in ihrer langen Geschichte bis heute für die Gleichberechtigung und die gleiche Entlohnung zwischen Mann und Frau und für familienfreundliche Arbeitsbedingungen einsetzt. „Ich werde mich mit dafür einsetzen, dass zumindest in Deutschland und in Europa keine weiteren 150 Jahre bis zur Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen vergehen!“, so Lietz.

Vielleicht haben Sie bereits oder werden Arne Lietz heute im Wahlkreis begegnen. Halten Sie die Augen offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.