Kontakt
Arne Lietz, MdEP

Aktuelles

18.05.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 18.05.2017: „Europaparlament fordert stärkere Rolle der EU im Nahostkonflikt“

Resolution betont das Ziel einer Zweistaatenlösung Am Donnerstag, 18. Mai 2017, hat das Europaparlament mit breiter Mehrheit eine lange erwartete Entschließung zum Nahostkonflikt verabschiedet. Darin stellen sich die Abgeordneten klar hinter die UN-Resolution 2334 vom Dezember 2016, in der die Weltgemeinschaft das Ziel einer Zweistaatenlösung bestätigt und Israels Siedlungspolitik in den besetzten Gebieten verurteilt. Arne […]

Weiterlesen
27.04.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 27.04.2017: „Transparente Lieferketten einführen, Schutz der Arbeitnehmerrechte sichern!“

EU-Parlament fordert Regeln gegen Ausbeutung in der Textilbranche In Fragen der Arbeitnehmerrechte hat sich in den Produktionsländern vier Jahre nach dem Einsturz der Rana-Plaza-Fabrik wenig geändert. Das Europäische Parlament hat am Donnerstag mit großer Mehrheit einen Initiativbericht verabschiedet, der von der Europäischen Kommission erstmalig EU-weite verbindliche Regulierungen zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der […]

Weiterlesen
21.04.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 21.04.2017: „Europäische Gesetze gegen Ausbeutung in der Textilwirtschaft dringend nötig“

Jahrestag des Unglücks von Rana Plaza „Spätestens der Fall Rana Plaza hat den Menschen in Europa klar gemacht, dass die Kleidung, die wir hier für einen Spottpreis einkaufen, unter gefährlichen und menschenunwürdigen Bedingungen produziert wird“, kommentiert der SPD-Europaabgeordnete und Entwicklungspolitiker Arne Lietz vor dem Jahrestag des Einsturzes der Rana-Plaza-Textilfabrik in Bangladesch am Montag, 24. April, […]

Weiterlesen
18.04.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 18.04.2017: „Diplomatie statt Militärschläge in Nordkorea“

„Trumps derzeitiges Agieren im Nordkoreakonflikt ist brandgefährlich“, kommentiert Arne LIETZ, Außenpolitiker und Mitglied der Delegation des Europaparlaments für die Beziehungen mit der koreanischen Halbinsel, die Reaktionen der US-Regierung auf die jüngsten Raketentests in Nordkorea. Als Antwort veranlasste Präsident Trump die Verlegung eines US-Flugzeugträgers vor die koreanische Halbinsel. Zudem entsandte er Vizepräsident Mike Pence, der am […]

Weiterlesen
30.03.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

press release – 30th of march 2017: „S&D MEPs visit Bangladesh: growth and development in the garment sector“

Bangladesh has achieved a remarkable track record of economic growth with a corresponding rise in human rights development in the past decades. The garment sector, which was the focus of our visit, has played an important role in that growth and we can see that there have been improvements in both buildings and work place […]

Weiterlesen
30.03.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 30.03.2017: „Faire Lieferketten in der Textilbranche – Arne Lietz auf Fact-Finding Mission in Bangladesch“

Der SPD-Europaabgeordnete und Entwicklungspolitiker Arne LIETZ leitete vom 26. bis 29. März 2017 eine Delegation der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament (S&D-Fraktion) nach Bangladesch. Die Fact-Finding Mission untersuchte die Arbeitsbedingungen in der örtlichen Textilindustrie und die Umsetzung von Initiativen für eine faire und nachhaltige Kleidungsproduktion. Arne Lietz ist Berichterstatter der S&D-Fraktion für einen parlamentarischen Bericht zum […]

Weiterlesen
21.03.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 21.03.2017: Ausbeutung in der Textilwirtschaft – „Verbindliche Sorgfaltspflichten nötig!“

Entwicklungsausschuss fordert Regeln gegen Ausbeutung in Textilwirtschaft Einsatz für Arbeitnehmerrechte: Zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Textilbranche in produzierenden Staaten fordert der Entwicklungsausschuss im Europäischen Parlament eine EU-weite Regulierung von der EU-Kommission. Ein am Dienstag abgestimmter Bericht enthält verbindliche Sorgfaltspflichten, die an die neuen OECD-Leitsätze für verantwortungsvolle Lieferketten von Textilien und Schuhen angelehnt […]

Weiterlesen
10.03.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 10.03.2017: „Präsidentin Park des Amtes enthoben – Ein Sieg für Demokratie und Rechtstaatlichkeit in Südkorea“

„Südkorea hat heute bewiesen, dass die Rechtstaatlichkeit und Demokratie in dem Land voll funktionsfähig sind. Jetzt kann die Gesellschaft wieder zur Ruhe kommen und sich dringenden tagespolitischen Aufgaben widmen.“ So kommentiert Arne LIETZ, Außenpolitiker und Mitglied der Korea-Delegation im Europäischen Parlament, das erfolgreiche Amtsenthebungsverfahren gegen die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye. Das Verfassungsgericht bestätigte heute […]

Weiterlesen
14.02.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 14.02.2017: „Zwei-Staaten-Lösung nicht gefährden“

Siedlungsbau im Westjordanland stoppen Der SPD-Außenpolitiker Arne Lietz kritisiert den jüngsten Beschluss im israelischen Parlament zur Legalisierung von Siedlungen im Westjordanland als deutlichen Rückschritt auf dem Weg zu einer Zwei-Staaten-Lösung. „Benjamin Netanjahu hat das Feld den Siedlungsbefürwortern in seiner Regierung überlassen“, sagt Arne Lietz. „Das Ergebnis kann man nur als Scherbenhaufen bezeichnen.“ Am 6. Februar […]

Weiterlesen
13.02.2017, Allgemein, Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNG – 13.02.2017: „Zahnaer Sozialdemokrat erhält Bundesverdienstkreuz“

Heinz Wehmeier, SPD-Stadtrat in Zahna-Elster, erhält Anfang März 2017 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung erhält er in seiner Funktion als Vorsitzender der Deutsch-Russländischen Gesellschaft. Hier zeigt er außerordentliches gesellschaftliches Engagement für den deutsch-russischen sowie den deutsch-weißrussischen Kultur- und Bürgeraustausch, fördert das Erlernen der russischen Sprache und leistet einen herausragenden […]

Weiterlesen